en-USde-DE
anmelden |
Menge: 0 Artikel
Summe: 0,00 EUR

Allgemeine Geschäftsbedingungen


 § 1. Leistungen

Da unsere Lieferungen meistens innerhalb weniger Tage erfolgen,  wird von einer Auftragsbestätigung abgesehen. Dieses  gilt auch für Druckaufträge, bei denen die Lieferzeiten 2 oder 4 Wochen betragen - wie bei den jeweiligen Artikeln angegeben. Korrekturabzüge werden nur bei Artikeln mit Ihrem Firmeneindruck erteilt. Die angegebene Lieferzeit gilt bei diesen Artikeln ab Freigabe des Drucktextes. Nachträgliche Änderungen, (sog. Autorenkorrekturen)  werden berechnet.

§ 2.  Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Getrennte Lieferung bei Bestellung mehrerer verschiedener Artikel ist möglich. Daher können auch Versandkosten mehrfach entstehen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

§ 3.  Druckaufträge

Bei Druckaufträgen behalten wir uns 10 % Mehr- oder Minderlieferung vor. Sollten Druckaufträge storniert werden, kommen bereits entstandene Kosten in jedem Fall zur Berechnung.

§ 4.  Preise

Es gelten die Preise der jeweils jährlich gültigen Preisliste, einzelne Preisänderungen insbesondere bei Neuerscheinungen bzw. Neuauflagen oder Irrtum vorbehalten.  Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer.

§ 5.  Fälligkeit und Zahlungsmodalitäten

Rechnungen sind sofort und ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von mindestens 5 % über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank und Mahnkosten zu Lasten des Käufers erhoben. Versand erfolgt per Paketdienst. Bei Druckaufträgen sind 75 % des Auftragswertes bei Korrekturfreigabe fällig, der Rest unverzüglich nach Lieferung. Versand ins Ausland erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. 

§ 6.  Fracht- und Verpackungskosten

Fracht- und Verpackungskosten werden zu Selbstkosten berechnet. Ab einem Netto-Warenwert von 300,00 Euro gehen die Versandkosten zu unseren Lasten, soweit die Lieferung in einer Sendung erfolgt und nicht evtl. "ab-Werk-Lieferung" getrennte Lieferung erforderlich macht oder die Artikel entsprechend gekennzeichnet sind.

Die Versandkosten betragen 7.00 € netto zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

§ 7. Zuschläge

Bei Kleinaufträgen unter 19,90 Euro netto Warenwert werden 5,00 Euro Mindermengenzuschlag berechnet.

§ 8.  Aufrechnung, Zurückbehaltung 

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 

§ 9.  Beanstandungen

Beanstandungen müssen schriftlich innerhalb 8 Tagen erfolgen. Für Fehler in den von uns vertriebenen Fremdprodukten wird durch uns keine Haftung übernommen. Wir verweisen hier ausdrücklich auf die Verfasser/Autoren/Vertriebsfirmen die in den jeweiligen Werken genannt sind, sowie auf deren Haftungsregelungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

§ 10. Mängelgewährleistung und Haftung 

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist die

autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz zur Mängelbeseitigung /Ersatzlieferung  wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die die

zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/ Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.  Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Eine Haftung welche über das Stammkapital der Gesellschaft hinausgeht, ist gleich aus welchem Grund ausgeschlossen. Unberührt vom vorstehenden Haftungsausschluss bleibt die Haftung der autonorm autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie  für die fahrlässige Verletzung vertragswesentlicher Verpflichtungen. Bei leichtfahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Verpflichtungen ist die Haftung der

jedoch beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden.  Unberührt vom Haftungsausschluss bleibt auch die Haftung der autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz für Beschaffenheitsgarantien, für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit einer Person, für Arglist sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.  Soweit die Haftung der

autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Sofern die autonorm antz GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 11. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist Walsrode. Soweit der Käufer Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, wird für etwaige Streitigkeiten aus den Verträgen für beide Seiten Walsrode als sachlicher und örtlicher Gerichtsstand vereinbart. Dies gilt auch, wenn der Käufer zur Zeit der Klageerhebung unbekannten Aufenthalts ist. Für das gerichtliche Mahnverfahren wird grundsätzlich die Zuständigkeit des Amtsgericht Uelzen vereinbart.

§ 12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung unserer Lieferungen einschließlich Nebenforderungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

§ 13.Wiederrufsrecht

Dem Käufer steht gemäß BGB § 357 und Fernabsatzgesetz § 3 ein Widerrufsrecht zu. Er kann ohne Angabe von Gründen binnen 2 Wochen nach Erhalt der Ware seine Willenserklärung zum Kauf widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware auf Kosten und Gefahr der

erfolgen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an: autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 15, 29664 Walsrode.   

Nach Eingang des Widerrufs ist die

verpflichtet, bereits geleistete Zahlungen zurückzuerstatten, der Käufer ist verpflichtet die Lieferung auf Gefahr und Kosten der autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz zurückzuschicken. Bei einer Bestellung bis 40 € sind die Rücksendekosten vom Käufer zu tragen.

§ 14. Anerkennung der AGB

Diese Bedingungen gelten mit der Bestellung als ausdrücklich anerkannt. Abdruck erfolgt auf der Rückseite unserer Rechnungen, Briefe, Lieferscheine, Auftragsbestätigungen etc..

§ 15.Salvatoresche Klausel

Falls einzelne Bestimmungen dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen unwirksam  sind oder werden sollten, werden die anderen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine gültige ersetzt, die dem angestrebten Ziel  möglichst nahe kommt.





autonorm autohandelbedarf e.K. Klaus-Dieter Antz, Walsrode den 25. Febr. 2016

Alle Preisangaben ohne Mehrwertsteuer.